geschrieben von Bridal
Dienstag, 29. Januar 2013

Wie sich der Valentinstag entwickelt hat, wann er nach Deutschland kam und wie er gefeiert wird, ist nun bekannt: verliebte Menschen schenken einander am 14. Februar Blumen, laden zu einem romantischen Abendessen ein, kuscheln zu zweit im Kino bei einem Liebesfilm oder erbringen einen Liebesbeweis in Form eines romantischen Valentinsgeschenkes. An diesem ganz besonderen Tag der Liebe geht es darum, seiner Partnerin und seinem Partner eindrucksvoll seine Gefühle unter Beweis zu stellen. Doch wie verhält es sich in anderen Ländern? Wo und vor allem wie wird der Valentinstag noch gefeiert? Für Interessierte haben wir im Folgenden einige interessante Traditionen und Bräuche zusammengefasst.

In Japan und Südkorea beschenken am 14. Februar Frauen ihre Ehemänner, Freunde oder Kollegen mit dunkler Schokolade. Dafür dürfen sie dann exakt einen Monat später am „White Day“ weiße Schokolade als Gegengeschenk erwarten. Auch junge Mädchen nehmen diesen Tag zum Anlass, ihren Angebeteten Schokolade zu schenken, die sie bestenfalls selbst gemacht haben. Dieser kann es am 14. März erwidern. Wer in Südkorea am 14. Februar und am 14. März leer ausging, betrauert dies am 14. April und isst Jajangmyeon-Nudeln mit schwarzer Soße.

In Italien hat der Valentinstag eine sehr große Bedeutung. Hier hat sich ein besonderes Ritual herausgebildet: Liebespaare treffen sich an Brücken oder Zäunen, an Hafenmolen, auf einer Piazza mit Laternen oder auch an Uferpromenaden. Dort bringen sie sogenannte Liebesschlösser an, die sie mit ihren Initialen oder besonderen Daten, bei großen Schlössern sogar mit aufgeklebten Fotos versehen. Dann werfen die beiden jeder einen Schlüssel ins Wasser und wünschen sich etwas. Obwohl die Wünsche danach nicht geäußert werden sollen, wünschen sich die meisten, mit dem Partner die ewige Liebe gefunden zu haben.

In Finnland wird der Valentinstag als reiner „Freundschaftstag“ gefeiert. An diesem Tag geht es darum, all den Menschen, die man gern hat, mit geschriebenen Karten oder auch kleinen Geschenken seine Sympathie zu zeigen. Das Ganze geschieht allerdings zumeist anonym, so dass es mitunter einer gewissen Kombinationsgabe bedarf, herauszufinden, wer einen da besonders mag.

In den USA wird der Valentinstag sehr intensiv gefeiert. Besonders bei den Jugendlichen spielt er eine extrem große Rolle, bilden Anzahl und Inhalt der sogenannten Valentines doch die Messlatte für die eigene Beliebtheit. Valentines sind selbst verfasste Valentinskarten mit Liebesbekundungen, die der Versender dem Empfänger auf diesem Wege übermitteln möchte. Für einen amerikanischen Jugendlichen kann es demzufolge nichts Entsetzlicheres geben, als am Valentinstag leer auszugehen.

Tradition des Valentinstag in anderen Ländern

Foto: ©iStockphoto/tmcnem

Share this: 

Neuen Kommentar schreiben

2
r
S
D
5
x