geschrieben von Jane
Dienstag, 15. November 2022

Eine Winterhochzeit ist elegant und lädt zum Träumen ein. Gläserne Elemente in der Dekoration zaubern einen Hauch von Wintermärchen und Schneekönigin. Das Brautoutfit strahlt mit wärmenden Komponenten die Romantik russischer Zarenfamilien aus. Schneebedecktes Tannengrün, Lichterketten und weihnachtliche Anspielungen erschaffen eine geborgene Stimmung auf einer Basis dunkler Grüntöne mit goldenen Akzenten. 

Eine Hochzeit im Winter findet außerhalb der klassischen Hochzeitssaison statt, was, neben günstigeren Angeboten, verschiedene Vorteile mit sich bringt. Hier findest du 5 Vorteile einer Hochzeit in der Nebensaison.

Das macht den Winterhochzeits-Stil aus: elegant, winterliche/weihnachtliche Elemente, geborgen 

Mögliche Locations: (Jagd-)Schloss, Weingut, Alpenhütte, Hotel 

Platzkartenhalter aus der Natur für die Winterhochzeit (c) Clem Onojeghuo

Wie dekoriere ich meine Hochzeit im Winter-Stil?

Glamour mit gläsernen Kerzenhaltern oder Geborgenheit mit Glühwein und warmen Decken – eine Winterhochzeit kann beides sein. Dunkelgrün eignet sich hervorragend als Grundton und lässt sich schön mit gedeckteren Farben, winterlichem Weiß und glanzvollem Gold kombinieren.

Auch Dekoration aus der Natur hat Platz, vom Tannenzweig bis zum -zapfen, dazu Christrosen und Silberblatt, oder auch Eukalyptus mit zartem Silberhauch.

Weihnachtliche Anspielungen lassen sich ebenso stilvoll integrieren. Statt eines klassischen Gastgeschenkes findet z.B. jeder Gast eine Nummer an seinem Platz, die zu je einem Säckchen eines dekorativ aushängenden Gastgeschenk-Adventskalenders gehört.

  • Tischläufer in Graugrün und Off-White, Akzente in Gold und Weiß
  • Dekorationselemente aus Holz (z.B. Baumscheiben), Nadelgrün und Winterpflanzen
  • Edles Glas und Eiskristalle als Tisch- oder Hängedekoration
  • Lichterketten mit fallenden Effekten (Eiszapfen) und Kerzenlicht
  • Weihnachtliche Anspielungen, z.B. Weihnachtskugeln, Kunstschnee, Schneeflocken
  • Glühwein, Semi Naked Cake und warme Decken
  • Gastgeschenk-Adventskalender

Winterhochzeit im Überblick:

  • Elegantes Design mit wärmespendenden Elementen
  • Dunkelgrün mit gedeckten Tönen (Blaugrau, Graubraun, Graugrün), Akzente in Weiß und Gold
  • Lichterketten, Leuchter und Kerzenlicht
  • Ausgewählte und gemütliche Location, z.B. Jagdschloss, Weingut, Alpenhütte, Hotel
  • Naturmaterialien (z.B. Kiefern- Tannenzweige), Wintergrün, Christrosen, Silberblatt
  • Weihnachtliches wie Zuckerstangen, Nüsse, Glühwein, Gastgeschenk-Adventskalender

Übrigens: Auch bekannte Hochzeitsstile wie Scandi oder Moody sind wie geschaffen für eine kuschelige Winter Wedding.

Wenn du noch mehr Bilder sehen möchtest, interessiert dich vielleicht unser Beitrag über den Insta-Bräute-Shoot für eine Winterhochzeit in Blau, Gold und Weiß. 

Share this: 

Neuen Kommentar schreiben

K
c
h
V
P
j