geschrieben von Schirin
Montag, 17. Oktober 2022
Freiheitsliebende Tischdekoration mit Trockengräsern für die Boho-Hochzeit © Nicolas Broquedis

Eine Hochzeitsfeier für freiheitsliebende Paare, die sich nicht nur ineinander sondern auch in den Hippie Style verliebt haben: die blumige und unkonventionelle Boho Hochzeit. Erlaubt ist, was Spaß bringt und das Brautpaar glücklich macht. Zwischen Blumen in fröhlichen Farben schreitet die Braut, in einem elfenbeinfarbenen Spitzenkleid oder einem mit bunten Blüten bestickten Chiapas Kleid, barfuß zum Traualtar ins Tipizelt, um ihrem Bräutigam das Ja-Wort zu geben. An diesem Tag geht es darum, die Liebe und das Leben zu feiern, ganz individuell und wie das Herz es will.

Das macht den Boho-Stil aus: blumig, bodenständig, naturbelassen, unkonventionell, nomadisch, freiheitsliebend, Hippie

Mögliche Locations: Waldlichtung, Scheune, Blumenwiese Nähe eines Gewässers/Strandes, großes Zelt, Botanischer Garten

Wie dekoriere ich meine Hochzeit im Boho-Stil?

Die Boho Hochzeit ist farbenfroh und naturverbunden. Alles wirkt wie zusammengewürfelt und nur aus Zufall wunderschön zueinander passend. Neben bunten Sitzkissen finden sich viele Deko-Elemente, die an Flower-Power und den luftig leichten Hippie Stil erinnern:

Für die Raum- und Tischdekoration hat das Brautpaar vieles selbst gehäkelt, gebastelt und bemalt und seinem DIY-Talent freien Lauf gelassen. Natürlich ist auch der Blumenkranz auf dem Kopf der Braut handgemacht und in den gemütlichen Sitzecken liegen liebevoll genähte Patchwork-Kissen. Als Hochzeitstorte gibt es einen Naked Cake, der mit echten Blumen und einem aus Holz geschnitzten Topper dekoriert ist.

Freiheit und Individualität auf der Hippie Hochzeit

Ethno, nomadisch, orientalisch – in der Boho Chic Hochzeitsdekoration findet sich alles, was Naturverbundenheit, Freigeistigkeit und Abenteuerlust ausdrückt:

  • Tipizelte
  • Naturschmuck
  • viele Holzelemente
  • Makramees

Mit Teelichtern in Gläsern und Laternenketten kann für die Feier unter freiem Himmel eine wunderschöne Stimmung erzeugt werden – wenn es der Ort erlaubt, auch ein romantisches Lagerfeuer.

Boho-Hochzeit im Überblick

  • naturverbunden mit Ethno- und Folklore-Einflüssen
  • kräftige, warme Farben und Erdtöne in Kombination mit zarten Farben
  • lässig-elegant und hippiesk
  • offene Location, z.B. Wiese, Riesenzelt, Strand
  • natürlich-romantische Deko, z.B. Traumfänger, Federn, Makramee & Pampasgras
  • mit Kristallglas und edlen Elementen zu Boho Chic kombinierbar
Schöne Boho-Hochzeitsdekoration mit Traumfängern
Eine Boho Sommerhochzeit lässt sich mit Wabenbällen. Lampions und Pompoms wunderbar für draußen dekorieren
Ornamentvolle Wimpelgirlande und bunte Makramees für die Boho Hochzeit mit Mexiko Elementen
Bunt, fröhlich, freiheitsliebend - Hochzeitsdeko im Hippie Boho Look
Begrüßt das Brautpaar mit Mini-Tambourinen und flatternden Wedding Wands
Traumfänger sind auf der Boho Hochzeit unverzichtbar (c) Elena Engels Fotografie
Wild & Free: Tischdeko für die Hochzeit im Ethno Look
Share this: 

Neuen Kommentar schreiben

M
K
f
4
r
j