geschrieben von Carolin
Montag, 22. Januar 2018
Kinder sind eine Bereicherung für jede Hochzeit und dürfen bei der Planung nicht vergessen werden

Tipps für die Hochzeit mit Kindern

Kaum eine Hochzeit ohne Kinder – zum Glück, sorgen sie doch für eine fröhliche, familiäre Stimmung und unvergesslich entzückende Momente! Wenn ihr euch gut darauf vorbereitet, haben die Kleinen viel Spaß und wir Großen können den Tag entspannt genießen. Wir haben für euch Ideen und Tipps gesammelt, wie ihr die Kinder auf der Hochzeit gut beschäftigen könnt und stellen unsere Lieblingsprodukte vor, die als Unterhaltung und Deko die Hochzeit für die Kinder versüßen. So bleibt eure Traumhochzeit auch als ein wunderschönes Familienfest in Erinnerung! Inspiration gab uns die traumhafte Landhochzeit von Kathi und Michael, den Gründern von My Bridal Shower. Auf ihrem Fest im Sommer 2016 waren neben den insgesamt neun Kindern ihrer Hochzeitsgemeinde auch ihre beiden Söhne, damals 6 Monate und 4 Jahre alt, mit dabei.

Ein Spaß für Wedding Kids - beim Kinderschminken darf jeder werden, was er sein möchte

1. Regelt die Kinderbetreuung - Privat oder per Agentur?

Stellt euch gleich zu Beginn der Planung die Frage, welche Art der Kinderbetreuung zu Eurer Hochzeit passt. Dabei sind natürlich das Alter und die Anzahl der Kinder entscheidend. Zum einen könnt Ihr die Betreuung privat organisieren und z.B. eine Babysitterin aus Eurem Freundes- und Verwandtenkreis engagieren, die sich mit den Kindern beschäftigt. Alternativ sind Agenturen, die sich auf die Kinderbetreuung bei Hochzeiten spezialisiert haben, eine echte Hilfe. Kathi wählte beide Variationen: So trug die Freundin des Trauzeugen Kathis Baby während der Trauung in der Trage. Die anderen Kinder wurden wunderbar von zwei Betreuerinnen der Agentur Kinderbetreuung Kunterbunt beschäftigt.

„Die Kinder waren glücklich und seelig und so waren es die Eltern auch. Die schauten ab und zu vorbei und konnten in Ruhe essen und die Landschaft genießen“, wie unsere MBS-Braut Kathi schwärmt.

Der Vorteil bei einem organisierten Betreuungsangebot wie diesem: alles ist rechtlich geregelt, die Betreuer sind versichert. Und: Preislich liegen die meisten Betreuungsangebote absolut im Rahmen des Machbaren.

Tipp: Plant die Kinderbetreuung frühzeitig, am besten ein Jahr vor der Hochzeit, denn viele Angebote sind schnell ausgebucht! Im Betreuungsangebot der Agenturen sind Spiele und Aktionen wie Kinderschminken und Basteltisch schon enthalten. Wenn ihr zusätzlich eigene Akzente im Kinderprogramm und der Deko oder die Kinderbeschäftigung privat organisiert, lest unbedingt weiter.

An einem Basteltisch können sich Kinder auf der Hochzeit nach Herzenslust austoben
Konfetti-Ballons als farbenfrohe Dekoration für die Hochzeit mit Kindern

2. Schafft den richtigen Platz für jeden (noch so kleinen) Gast

So viel Mühe, wie ihr euch mit der Auswahl eurer Gäste und später eventuell mit der Sitzordnung gebt, solltet ihr euch unbedingt gleich zu Beginn der Planung die Frage stellen, wie viele Kinder und aus welchen Altersgruppen ihr zu eurer Hochzeit erwartet. Wenn ihr schon im Vorfeld daran denkt, für jeden (noch so kleinen) Gast den idealen Platz zu reservieren, garantiert ihr ihnen und euch einen viel entspannteren und umso schöneren Tag auf eurer Hochzeit. 

  • Ein kleiner Kindertisch mit passenden Stühlen für die kurzen Beine, ermöglicht es kleinen Gästen leichter zwischen dem Essen aufzustehen, heruntergefallene Servietten selbst aufzuheben und sich allgemein freier zu bewegen. Außerdem haben Kids mit anderen Kindern am Tisch sicher mehr Spaß als verteilt zwischen den Erwachsenen in ihren Festroben, die panisch vor jedem möglichen Fleck in Deckung gehen.
  • Aber auch schon größere Kinder könnten sich an einem Jungendtisch, zwar in normaler Größe, dafür aber mit spaßigerer Gesellschaft von etwa Gleichaltrigen, wohler fühlen
  • Für Mamas mit Babys sollte ein großzügiger Platz am Rand reserviert sein, der genug Abstellfläche für den Kinderwagen bietet
  • Habt ihr Gäste im Babyalter, die aber bereits sitzen können, ist es ideal Hochstühle parat zu haben und - midestens - einen vollwertigen Platz am Tisch dafür einzuplanen
  • Gerade bei Sommerhochzeiten im Freien solltet ihr unbedingt darauf achten, dass die Plätze für kleine Kinder, Babys und Schwangere - und auch die älteren Personen - ausreichend Schatten bietet

Extra-Tipp: Das perfekte i-Tüpfelchen bereitet ihr den kleinen Gästen, wenn ihr eine gemütliche Ruhe-/Schlafecke einrichtet. Auch wenn es viele Kinder schaffen auf Bierbänken einzuschlafen - wissen die Eltern den Sonnenschein bequem aufgehoben, feiert es sich nicht nur länger, sondern auch entspannter. Das kann, wenn es eure Location hergibt ein gebuchtes Zimmer sein, in das ein Babysitter mit all den Schlafenden ausweichen kann, aber auch eine kleine Matratzenecke mit bunten Kissen kann ein schöner Rückzugsort sein

An diesem Tisch macht den kleinen Gästen das Hochzeit feiern besonders viel Spaß

Ab in die Spielecke - Buntes Deko-Highlight auf der Hochzeit

Damit sich die kleinen Gäste austoben und ihren Spaß haben können, richtet ihr ihnen am besten eine Spielecke in einem ruhigen Bereich eures Festsaales oder in einem Nebenraum ein. Der Spielbereich darf schön bunt und gleichzeitig auch schön stylisch, passend zur Hochzeit, dekoriert werden.

Einige unserer Deko-Lieblinge für Kinderspieltische sind z.B.:

3. Plant ein kreatives Unterhaltungsprogramm

Malen, Basteln und Verkleiden sind klassische, kreative Aktivitäten, die Kinder lieben. Eine schöne Idee ist es, die Kids Geschenke für die Braut basteln zu lassen. Kathis Brautoutfit wurde beispielsweise von einem selbstgestalteten Armband erweitert, das ihr kleiner Neffe für sie auf der Feier gebastelt hatte. Oder legt kindgerechte Photobooth-Requisiten zum Verkleiden und für Eure lustigen Hochzeitsfotos bereit.

Wie wäre es außerdem mit:

  • Activity Books für Kinder, also kleinen, unterhaltsamen Heften mit Bildern zum Ausmalen, kleinen Rätseln und Spielen
  • kleinen Prinzessinnen-Zauberstäben zum basteln lassen
  • Masken zum Ausmalen
  • Baumwollbeuteln und -schürzen zum Bemalen
  • Material zum Blumenkränze flechten
  • bunten Utensilien zum Kinderschminken

Weitere Spielideen: Natürlich darf auch eine feine Auswahl an Spielen für Kinder auf der Hochzeit nicht fehlen. Unsere Tipps sind süße Memo-Spiele, Pinatas, ein Dosen-Wurfspiel – und am besten die Dosen zuvor von den Kids gestalten lassen – sowie Bausteine, die ihr dekorativ in kleinen Schalen präsentieren könnt.

Masken und Activity Books zum Basteln, Spielen und Malen sind perfekt, damit den kleinen Gästen auf der Hochzeit nicht langweilig wird

4. Setzt auf süße und verspielte Mitgebsel - Kleine Gastgeschenke für strahlende Kinderaugen

Kinder freuen sich immer sehr über Naschereien, kleine Überraschungen und Mitgebsel. Besonders originell machen sich z.B. kleine Mini-Kaugummi-Automaten, die ihr mit kleinen Geschenkanhängern versehen und als Platzkarten für die kleinen Gäste nutzen könnt. Außerdem haben wir für euch ein paar feine Gastgeschenk-Ideen für Kinder gesammelt:

  • Jojos, Hüpfbälle, Stempel & Co.
  • zur Hochzeit passende Süßigkeiten wie Schokoladentäfelchen oder Just-Married-Bonbons
  • Naschereien in hübschen Snackschalen oder kleinen Zinkeimern präsentiert

Oder wie wäre es gleich mit einem Süßigkeitenstand bzw. einer Candy Bar speziell für Kinder? Mit hübschen Bonbonschaufeln versehen und bunten Candy Bags zum nach Lust und Laune selbst Befüllen, jederzeit Naschen und später Mitnehmen. Besonders geschickt ist es, jedem Kind eine kleine Lunchbox, bereits gefüllt mit einigen der süßen und verspielten Mitgebsel, versehen mit seinem Namen auf den Platz zu stellen. So sind alle Habseeligkeiten, wenn sie nicht gerade bespielt werden, sicher verstaut und können eins, zwei, drei schnell gesammelt werden wenn es nach Hause geht. 

Tipp: Mit einer kleinen Einwegkamera für jedes Kind sorgt ihr nicht nur für kreativen Spaß, ihr erhaltet auch einmalige Hochzeitsfotos, geknipst aus Kinderperspektive!

Noch mehr Ideen, den Kids Table für das Hochzeitsessen zu gestalten, bereiten wir euch in einem weiteren Wedding Kids Special vor - stay tuned ;)

5. Und das wichtigste: Bleibt ruhig und gelassen!

Kinder sind unberechenbar und wer viel plant, wird vom Zufall überrascht - diese Sprüche kennen wir alle, doch gerade bei der Planung eurer Hochzeit mit Kindern solltet ihr sie immer im Hinterkopf behalten. Die Hochzeit soll euch als Braut, den Gästen und natürlich auch den Kleinsten gefallen. Bleibt daher immer entspannt, macht euch bewusst, dass die Kleinen auf ihre Weise den Tag genießen möchten und dass besonders die ganz kleinen Babys viel Fürsorge brauchen. Gerade mit Babys könnt ihr nicht komplett von eurem üblichen Tagesablauf abweichen. Und auch größere Kinder können schnell schlechte Laune bekommen, wenn sie hungrig oder müde sind oder, wenn das hübsche Hochzeitsoutfit irgendwo zwickt. 

Deshalb:  Wenn euer Kind bei der Trauung nicht mehr bei Oma sitzen, sondern unbedingt zu euch möchte - lasst es. Was spricht dagegen diesen besonderen Moment, nicht nur mit dem Partner sondern auch mit eurem Kind zu teilen? Seht es nicht so eng, wenn die Kinderteller nicht säuberlich geleert sind und gebt z.B. auch den Eltern der Kinder die Info, dass es euch natürlich nicht stört, wenn nach dem offiziellen Part die Kinder in ihren Strumpfhosen spielen gehen. Vielleicht gebt ihr auch den Mamas den Tipp, dass ihr natürlich für kindertaugliches Essen und Unterhaltung gesorgt habt, sie aber für die größte Not, die ganz persönliche Geheimwaffe ihrer Kleinen, in Form eines gut verstaubaren Snacks oder Lieblingsspielzeugs einstecken haben sollten - und haltet es für eure eigenen Zwerge genauso. Vor allem wenn mitten unter der Trauung der Magen knurrt, ist es ideal, wenn Oma schnell was aus der Tasche zaubern kann ;)

Wenn den Kids trotz Bespaßungsprogramm und Malbüchern auf der Feier langweilig wird, legt kurzerhand einen Stopp im Partyprogramm ein und schiebt eine kleine Kinderdisco ein. Damit holt ihr sicher alle wieder ab und die Bewegung sorgt für gute Laune. 

Lange Rede kurzer Sinn: Bleibt entspannt, flexibel und genießt jeden Augenblick - denn die besonderen Momente eurer Hochzeit sind nicht nur die mit eurem Bräutigam, sondern mit allen kleinen und großen Gästen!

Heiraten mit Kind - die ganze Familie genießt gemeinsam die freie Trauung

Noch mehr Ideen & Inspirationen für eure familiäre Hochzeit mit Kindern, haben wir euch wieder auf einer schönen Pinnwand zusammengestellt. Und wir halten weiter die Augen offen... Folgen lohnt also ;) Schaut doch mal vorbei!

Share this: 

Neuen Kommentar schreiben

u
b
d
r
m
n