geschrieben von Jane
Mittwoch, 3. Juni 2020
Girlanden und kleine Deko-Details sind auch bei der standesamtlichen Hochzeit schön

Das Brautpaar verlässt frisch verheiratet das Standesamt: Auf jeden Fall ein Grund zu feiern! Selbst wenn keine große Feier geplant ist - oder gerade dann - lohnen sich kleine Highlights, um den Tag noch besonderer zu machen. Wir zeigen dir schöne Möglichkeiten, das Brautpaar nach der Hochzeit zu empfangen, Ideen zur Verpflegung und wundervolle Wege, den Tag in der Erinnerung festzuhalten.

Worum ging es in Teil 1 unserer Must Haves?

Im ersten Teil unserer Must Haves zur standesamtlichen Trauung haben wir über Einladung und Zeremonie gesprochen und bereits angeschnitten, wie das Brautpaar schön emfangen werden kann. Hieran knüpfen wir direkt an! :)

Denn auf jeden Fall sollte das Brautpaar von einem Hochzeitsspalier mit Wedding Wands, Rosenblättern oder Seifenblasen empfangen werden - und auch das Brautauto sollte geschmückt sein.

Weiterführende besondere Ideen, mit denen du deinem Brautpaar nach der standesamtlichen Trauung eine Freude machen kannst, haben wir hier für dich aufgehoben.

Süße Idee für Mama-Bräute: Bei Bräuten, die Mamas mit kleinen Kindern sind, kann auch der Kinderwagen oder Buggy ein bisschen verziert werden. :)

Beim Brautempfang sollte alles schön geschmückt sein - schau dir unsere Accessoires an

Kleiner Hochzeitsempfang nach der standesamtlichen Trauung

Auch bei der standesamtlichen Hochzeit im engen Kreis ist eine kleinere Form des Hochzeitsempfangs zur Feier des Tages wünschenswert. Keiner erwartet nach dem Standesamt eine riesen Feier, zumal man ja häufig genau diese vermeiden will. Aber: Lass dir auf jeden Fall eine Kleinigkeit einfallen, die nach der Trauung noch gemeinsame Zeit mit den Lieben ermöglicht. Denn der zeremonielle Teil ist schnell vorbei und man will sich ja nicht nach 30 Minuten schon wieder voneinander verabschieden. Schöne und leicht umzusetzende Alternativen zur Feier ohne großen, organisatorischen Aufwand sind: 

  • Ein kleiner Sektempfang an der Traulocation oder beim Brautpaar: Eine kleine Sektbar mit Blubberwasser und Säften und vielleicht ein paar Snacks lassen sich relativ unaufwändig organisieren
  • Ein Essen im Lieblingslokal: Wenn du Bescheid gibst, dass es sich um eine Hochzeitsgesellschaft handelt, lassen sich viele Lokale eine Kleinigkeit an Blumenschmuck einfallen, um die Tische zu verschönern. Alternativ übernimmt der Brautstrauß in einer Vase diese Aufgabe.
  • Ein Sekt-Brunch oder Frühstück & Kaffee: Zu Hause, im Garten oder im Café - vor allem für Vormittagstrauungen optimal! So kannst du die Gesellschaft ganz nach Belieben gegen Mittag schon wieder lösen oder noch länger beisammensitzen.
Auch bei der standesamtlichen Trauung freuen sich alle über Sekt und Süßes

Empfang & Verpflegung schöngemacht: Kleine Deko mit großer Wirkung

Egal, wo die feierliche Verpflegung stattfindet - der jeweilige Ort sollte auf jeden Fall dem Anlass entsprechend hübsch gemacht werden. Und wenn der Anlass nur ein kleines Zusammenkommen ist, reicht auch wenig Deko. Du wirst sehen, dass auch ein paar Verschönerungen schon einen großen Unterschied im Ambiente machen:

  • Mach die Sektbar durch schöne Gläser und Stirrer zum Hingucker. Sie macht kaum Arbeit und ist trotzdem ein kleines Highlight!
  • Für schnelle Snacks nach dem Standesamt wunderschön und praktisch sind kleine Einweg-Servierteller und Besteck mit Design
  • Biete ansehnliche Naschereien an: Ob Hochzeitstorte oder verzierter Blechkuchen - mach die Leckereien mit Backzubehör hochzeitlich hübsch
  • Dekoriere die Tische ein wenig: Dafür eignet sich z.B. Schönes wie Platzkarten, Streuteile, Blumen, Kerzen, Deko-Figuren, usw.
  • Ein paar optische Aufmacher im Raum machen unwahrscheinlich viel her - z.B. Blumen, Papierfächer oder schöne Schriftzug-Girlanden
  • Stuhlschilder sind auch ein schöner Hingucker - sie können danach noch lange die Bettseiten des Brautpaars oder andere Lieblingsplätze schmücken
  • Süße Gastgeschenke  in Form kleiner Schokoladentafeln, Tütchen mit Bon Bons oder Gläschen mit Schokodragees dekorieren die Location und freuen die Gäste
Für eine kleine Feier nach dem Standesamt darf die Deko fröhlich & ungezwungen sein

Bleibende Erinnerungen mit besonderen Fotos und kleinen Geschenken

Später wird das Brautpaar gern in Erinnerungen an seinen persönlichen Tag X schwelgen. Das ist schön und wird nochmal besonderer, wenn lustige Fotos und kleine Erinnerungsstücke den Tag nochmal lebendig werden lassen:

  • Setze kreative Fotoideen um: Mit Photobooth-Sets oder - ganz gewieft - mit Deko aus dem Raum, wie Schriftzuggirlanden und Luftballons
  • Das klassische Gästebuch ist eine wunderschöne Erinnerung an den Hochzeitstag und lohnt sich auch bei wenigen Gästen - so dienen die hinteren Seiten als Fotoalbum
  • Hochzeitsschilder und Wegweiser verschönern zuerst das Zusammensein und geben später, von den Gästen signiert,  eine gute Deko für den Lieblingsort im Haus ab
  • Ein "Hochzeit-für-Zwei"-Set mit kleinen Geschenken, z.B. Sekt und Gläsern,  ein paar Erinnerungen und ein wenig Deko fürs Ambiente kann das Brautpaar zu jedem Hochzeitstag herausholen
Besondere Erinnerungsfotos von der standesamtlichen Trauung dank lustiger Accessoires
Share this: 

Neuen Kommentar schreiben

G
B
C
c
f
H