geschrieben von Schirin
Montag, 6. Mai 2019
Dein persönlicher Stilfinder - finde den passenden Look für deine Hochzeitsdeko!

Es gibt so viele verschiedene Stilrichtungen und Hochzeitstrends, doch welcher Look passt zu euch als Paar? Wir nehmen dich an die Hand und helfen dir, anhand von fünf Fragen dem Stil näher zu kommen, der dich und deinen zukünftigen Ehemann am schönsten wiederspiegelt. Los geht’s!

1. Welche Art von Trauung wünscht ihr euch?

Die Frage nach der Art der Trauung beantwortet meist auch schon das „wo“. Wollt ihr euch zeremoniell in einer Kirche das Ja-Wort geben? Wird es ein Gang zum Standesamt oder eine ganz freie Trauung, direkt neben eurer Lieblings-Location? Schon hier solltet ihr auf euren persönlichen Geschmack hören. Kirche und Standesamt, die klassischsten Trauungen, haben meist feste Programmpunkte und einen gewissen Dresscode. Dagegen kann das Brautpaar zur freien Trauung, seine Naturverbundenheit ausdrücken und barfuß zum Traubogen schreiten.

Ob klassisch und formell oder frei und non-konform wird vielleicht auch bereits euer Budget lenken: Selbstgebasteltes und andere DIY Arbeiten werden Gäste einer bodenständigen Landhochzeit entzücken, während auf einer eleganten Fine Art Hochzeit eher hochpreisige Dekoration erwartet wird.

Klassisch und formell oder frei und wild - Wie willst du dich trauen?

2. In welchen Farben wollt ihr heiraten?

Eure Lieblingsfarben dürfen sich gerne in der Kleidung wiederfinden. Aber auch mit der Hochzeitsdekoration sollten sie harmonieren. Tragen die Brautjungfern Kleider in Pink oder Fuchsia, wirken Blumenarrangements in Rot oder Orange dazu sehr stechend. Und der weinrote Teppich in der gewählten Location ist neben dem sommerlich blauen Anzug des Bräutigams womöglich einen Tick zu dunkel und zu schwermütig.

Maritime Tischdeko in Blau/Weiß mit Meeres-Motiven wie Seepferdchen und Krabbe

3. Sommer- oder Winterhochzeit?

Die Farbwahl ergibt sich oft bereits aus der Wahl der Jahreszeit, in der ihr heiraten wollt. Fröhlich bunte Farben und luftige Raumdekorationen wirken in den kalten Wintermonaten eher unpassend. Dagegen kommen warme und gedeckte Farben besonders schön zur Geltung. Letztendlich bestimmt die Jahreszeit auch die Wahl eurer Location: Eine Scheunenhochzeit mit einer großen Wiese zum Austoben für die Kinder, ist im Sommer eine wunderschöne Idee. Im Winter sind geschlossene Räume, z.B. ein elegantes Restaurant, eine gemütliche Option.

Sommer- oder Winterhochzeit? Der Stilfinder verrät`s dir!

4. Location: Stadt, Land oder am Wasser?

Ihr habt es schon gemerkt, die Wahl der Location bestimmt zu einem großen Teil den Dekostil eurer Hochzeit. Hier fragt ihr euch am besten, wo ihr euch selbst am wohlsten fühlt und was zu euch als Paar am besten passt: Seid Ihr absolute Stadtmenschen, liebt das Moderne ohne Kitsch? Dann wird euch der reduzierte und design-orientierte Modern Urban Stil in einem Loft oder einer Halle im angesagten Industrial Look glücklich machen.

Oder aber ihr liebt die Natur und das Bodenständige: Eine Scheunenhochzeit mit rustikalen Elementen oder zierlicheren Greenery Akzenten ist hier genau das Richtige für euch.

Dagegen können Paare, die sich erst am Wasser so richtig frei und wohl fühlen, sich bei einer freien Trauung am Strand oder auf einem Segelboot das lang ersehnte Ja-Wort geben.

Ein Backsteingebäude im Industrial Look ist die perfekte Location für eine moderne Hochzeit  (c) Dominic Simon

5. Im Großen und Ganzen: Welcher Typ Mensch seid ihr?

Die Frage nach eurer eigenen Persönlichkeit sollte gerade bei der Hochzeitsfeier natürlich immer im Vordergrund stehen und den Bogen über alles andere spannen. Wie würdet ihr euch selbst am ehesten beschreiben? Seid ihr locker und liebt zwangloses Ambiente? Ist euch eine klassische Zeremonie besonders wichtig, mit vorgegebenem Dresscode? Oder wollt ihr eine Hochzeit, die in gar keine Schublade zu stecken ist, genau wie ihr selbst? Jeder Stil lässt sich nur dann (authentisch) als roter Faden durchziehen und umsetzen, wenn ihr euch nicht dafür "verkleidet", so schön er auch aussehen mag oder so trendy er auch ist. 

Seite an Seite ein Leben lang! Jetzt seid ihr Mr and Mrs - zeigt es mit den Riesenballons

Letzter Schritt: Mach den Check im Stilfinder

Hast du dir zu allen Fragen Stichpunkte gemacht? Wenn nicht, gehe sie noch einmal kurz der Reihe nach durch und arbeite das Wesentliche heraus.

Am Ende sollte sich eine kleine Stichwortliste ergeben mit der du dich an den Abgleich in unserem Stilfinder machen kannst. Welches Motto deckt sich am stärksten mit den Schlagworten auf deiner Liste?

Im Kurzüberblick jedes Looks, findest du alle Details übersichtlich zusammengefasst. So kommst du schonmal zu einer Vorauswahl - oder gar zu eurem ganz eindeutigen Favoriten. 

Und wenn ihr trotz Fragerunde noch gänzlich unsicher seid, was zu euch als Paar passen könnte, werft alles nochmal über den Haufen und lasst euch gemeinsam von den wunderschönen Bildern inspirieren. Denn die sagen einem bekanntlich mehr als tausend Worte! Außerdem: Nichts geht über einen guten Stil-Mix ;) 

Tags: 
Share this: 

Neuen Kommentar schreiben

N
m
L
w
q
E