Die 17 schönsten Hochzeitsstile auf einen Blick – Finde deinen Hochzeitslook

geschrieben von Jane
Dienstag, 25. Oktober 2022
Hochzeitsdekoration mit üppigem Pampasgras und Boho-Flair

Der erste Schritt zu einer unvergesslichen Hochzeit ist ein unvergesslich schöner Stil. Wir zeigen dir die beliebtesten und schönsten Hochzeitsstile. Welches ist das richtige Thema für dich? Welche Farben und Locations eignen sich dafür und wie sieht die Deko aus? Verschaff dir hier den Überblick!

Wenn du mehr über einen Stil wissen willst, kein Problem. Wir haben für jeden der Hochzeitsstile einen eigenen Beitrag, zu dem du über das jeweilige Banner gelangst.

Welche Hochzeitsstile gibt es?

Unser Inhaltsverzeichnis stellt dir die beliebtesten Hochzeits-Deko-Stile vor. Welcher passt zu dir?

  1. Klassische Hochzeit
  2. Fine-Art-Hochzeit
  3. Boho-Hochzeit
  4. Urban-Chic-Hochzeit
  5. Vintage-Hochzeit
  6. Rustic-Chic-Hochzeit
  7. Greenery-Hochzeit
  8. Moody-Hochzeit
  9. Festival-Hochzeit
  10. Scandi-Hochzeit
  11. Verzauberte Hochzeit
  12. Retro-Hochzeit
  13. Landhochzeit
  14. Mediterrane Hochzeit
  15. Tropical-Hochzeit
  16. Maritime Hochzeit
  17. Pampasgras-Hochzeit

1. Klassische Hochzeit – traditionell und stilvoll

Der klassische Hochzeitsstil ist hochwertig und setzt auf ein klares Farbkonzept. Die Basisfarbe ist Weiß, kombiniert mit anderen Farben, z.B. Apricot, Mint und/oder edlen Akzenten in Gold oder Silber. Denkbar ist auch ein Konzept aus Weiß und Rot, der Farbe der Liebe.

Es gilt: Gezielt elegant und nicht kitschig. Das Programm hat in der Regel einen klaren Ablauf, der als Karte auf den Tischen ausliegen kann. 

Das macht den klassischen Stil aus: Ausgewählt, zeitlos, edel, kultiviert

Klassische Hochzeit im Überblick

  • märchenhaft, vertraut und traditionell stilvoll
  • hell und freundlich mit eindeutigem Farbkonzept, z.B. Weiß und Dunkelrot
  • hochwertige Materialien und abwechslungsreiche Texturen
  • klassische Location, z.B. Restaurant, Schloss, Festsaal
  • Blumendekoration nach Farbkonzept und Brautstrauß
Klassische Hochzeitsdeko in Weiß mit goldenen Akzenten und Rosen

2. Fine Art – Hochzeit als Gesamtkunstwerk

Eine Fine-Art-Hochzeit erinnert an den klassischen Stil und zeichnet sich durch Detailverliebtheit aus. Stilvoll ausgewählte Deko-Elemente und ein perfekt organisierter Programmablauf mit traditionellen Programmpunkten gehören dazu. Häufig werden professionelle Wedding Planner herangezogen. Ein elfenhaft reiner Stil zieht sich durch alle Punkte der Hochzeit und macht die Feier zu einem Gesamtkunstwerk

Das macht den Fine-Art-Stil aus: Klassisch, elegant, zeitlos, ausgesucht, hochwertig, formell

Fine-Art-Hochzeit im Überblick:

  • minimalistisch elegant und zeitlos mit Liebe zum Detail
  • zurückhaltende Farben und Verläufe, zart und pastellig, viel Weiß oder Elfenbein
  • hochwertig und romantisch
  • elegante Location, z.B. Schloss, Restaurantsaal, Garten
  • filigrane Deko, z.B. schlanke Kerzen(halter), Glas, helle Stoffbahnen, feine Spitze
Eleganz pur: Hochzeitsdekoration in Weiß mit goldenen Elementen

3. Boho - Hochzeit für Freigeister

Die blumige und unkonventionelle Boho-Hochzeit ist für freiheitsliebende Paare, die sich nicht nur ineinander, sondern auch in den Hippie Style verliebt haben. An diesem Tag geht es darum, die Liebe und das Leben zu feiern, und dabei darf es auch farbenfroh zugehen. Makramee und Naturmaterialen fügen sich gut in die Dekoration ein. 

Das macht den Boho-Stil aus: Blumig, bodenständig, naturbelassen, unkonventionell, nomadisch, freiheitsliebend, mit orientalischen und folkloristischen Einflüssen

Übrigens: Mit einem höheren Anteil an glanzvoller Deko, z.B. Kristallglas und edler Spitze, kann man auch vom Boho-Glam-Stil sprechen. 

Boho-Hochzeit im Überblick:

  • naturverbunden mit Ethno- und Folklore-Einflüssen
  • kräftige, warme Farben und Erdtöne in Kombination mit zarten Farben
  • lässig-elegant und hippiesk
  • offene Location, z.B. Wiese, Riesenzelt, Strand
  • natürlich-romantische Deko, z.B. Traumfänger, Federn, Makramee & Pampasgras
  • mit Kristallglas und edlen Elementen zu Boho Chic kombinierbar
Freiheitsliebende Tischdekoration mit Trockengräsern für die Boho-Hochzeit © Nicolas Broquedis

4. Urban Chic - Städtischer Hochzeitsglanz

Stylisch, ausgefallen und hochmodern: Eine Hochzeit im Modern Urban Stil trifft den Nerv der Zeit und schafft mit stilvoller Zurückhaltung und mutigem Mix aus Industrie, Bauhaus und Botanical einen unkonventionellen, begeisternden Look. 

Das macht den Urban-Chic-Stil aus: Grafisch, design-orientiert, zeitgenössisch, urban, reduziert

Urban-Chic-Hochzeit im Überblick:

  • moderner Großstadt-Flair mit Highlights im zeitgenössischen Design
  • grauer Industrie-Look mit blassen Farben und Highlights in Metallic und Kupfer
  • minimalistisch und design-orientiert
  • urbane Location, z.B. Loft, Industriehalle, Hinterhof, Roof Top Bar
  • geometrische Formen und futuristische Elemente
  • gezielte Highlights, z.B. viereckige Teller, Metall-Kerzenhalter, Blumen in kühlen Farben
Ein Backsteingebäude im Industrial Look ist die perfekte Location für eine moderne Hochzeit  (c) Dominic Simon

5. Vintage-Hochzeit – Nostalgie und Upcycling

Eine Vintage-Hochzeit ist ein romantisches Zurückerinnern an die gute alte Zeit. Die Braut trägt das Kleid ihrer Mutter, das nur ein wenig umgenäht wurde. Tische und Stühle stammen vom Flohmarkt, aus dem Antiquariat oder wurden bei Oma auf dem Dachboden entdeckt und für die Hochzeitsfeier restauriert. Vieles ist DIY oder geupcycelt.  

Das macht den Vintage-Stil aus:  original, gebraucht, hochwertig, upcycling, aus einer früheren Zeit 

Vintage-Hochzeit im Überblick:

  • nostalgisch-verspielte Rückbesinnung mit Upcycling-Elementen
  • Elfenbein und Champagner mit Akzenten in Taupe, Altrosa, Beige, Mint und Blau
  • Deko-Elemente vom Trödelmarkt oder Dachboden, DIY und Gebrauchtes
  • romantische Location, z.B. Villa, Herrenhaus, kleines Schloss, altes Grundstück
  • Schönes aus früherer Zeit, Shabby-Chic-Möbel, natürliche Stoffe, Spitze, Kraftpapier, Kreidetafeln
Dekoriere stilvoll nostalgisch z.B. mit vintage-typischen Schriftzügen

6. Rustic Chic – Moderne Landhaus-Hochzeit

Eine Hochzeit im rustikalen Stil kombiniert Erinnerungsstücke mit groben Naturelementen zu einem gewollten Zusammenspiel. Das Silberbesteck modern, der schwere Holztisch eine Antiquität. Oder Großmutters Ring in einer Ringbox im zeitgenössischen Geo-Stil.

Als erweiterter Landhausstil verbindet der Rustic Chic Handfestes aus der Vergangenheit mit modernem Minimalismus.  

Das macht den rustikalen Stil aus: Rustikal, natürlich, ländlich, viele Brauntöne, naturbelassenes Holz, grobe Jute, veraltetes Metall, moderne Elemente möglich 

Rustic-Chic-Hochzeit im Überblick:

  • rustikale Holzelemente und Erinnerungsstücke mit zeitgenössischen Details
  • natürliche und naturbelassene Farben mit kräftigen und edlen Kontrasten
  • Deko aus der Natur, z.B. Baumscheiben, Jute und Kraft
  • urige Location, z.B. Scheune, Gutshaus, Almhütte, Wald
  • gut kombinierbar mit Vintage, Greenery oder Boho
Für die Hochzeit gibt es viele Deko-Möglichkeiten für Tische, Räume und mehr

7. Greenery - Naturnahe Hochzeit in Grün

Auf der Greenery- oder Botanical-Hochzeit vermischt sich klassisches Hochzeitsweiß mit erfrischenden Grünpflanzen zu einem natürlichen Gesamtbild. Natürlichkeit, Nachhaltigkeit und der bewusste Umgang mit der Umwelt und seinen Rohstoffen verkörpern sich in der reduzierten Dekoration, in der die Üppigkeit von den Pflanzen kommt.

Dienstleister und deren Produkte stammen vorrangig aus der Umgebung.

Das macht den Greenery-Stil aus: natürlich, grün, nachhaltig, organisch, reduziert

Greenery-Hochzeit im Überblick:

  • erfrischende Pflanzendekoration und elegante Nachhaltigkeit
  • stilvolles Weiß, kombiniert mit mattem Metallglanz und Grün aus der Natur
  • Blattwerk und Gräser als Deko, z.B. Eukalyptus, Efeu, Pampasgras, Palmblatt
  • regionale Location, z.B. Restaurantsaal, Garten, Gewächshaus, Weingut, Loft
  • gut kombinierbar mit Vintage, Rustic Chic und Boho
Schöne Greenery Hochzeitsdeko mit Eukalyptus und Pampasgras (c) Nicolas Broquedis

8. Moody – Dunkle Hochzeitsromantik

Bei der Moody-Hochzeit steht vor allem die geheimnisvolle und okkulte Gesamtstimmung im Vordergrund, die sich durch dunkle Farben und schwere Stoffe ausdrückt.

Es ist die perfekte Herbst- und Winterhochzeit für Paare, die einen Hang zum Übersinnlichen haben und deren Liebe zueinander einem magischen Bann gleicht.   

Das macht den Moody-Stil aus:  Mystisch, dunkel, alternativ, opulent, schwermütig

Moody-Hochzeit im Überblick:

  • schwarzromantisch und opulent
  • dunkle Farben mit auffallenden Akzenten, z.B. Schwarz, Bordeaux, Violett, Kupfer
  • schwere und leichte Stoffe und edle Metall-Akzente
  • mystische Location, z.B. alte Burg, Theater, Planetarium, Waldlichtung
  • üppige und farbkräftige Blumenarrangements
Zur Moody Hochzeit wird der Tisch opulent und fürstlich dekoriert

9. Festival-Hochzeit – Entzerrtes Liebesevent

Eine Festival-Hochzeit ist DAS Gegenstück zur formellen Hochzeitszeremonie. Statt striktem Programmablauf, engen Klamotten und einem Abend, der viel zu schnell vorbei ist, stell dir ein herzliches Zusammenkommen vor, das oft über ein ganzes Wochenende geht.  

Das macht den Festival-Stil aus: Leger, entzerrt, frei, DIY 

Festival-Hochzeit im Überblick:

  • Ungezwungenes, (mehrtägiges) Hochzeitsevent mit Festivalcharakter
  • Lebensbejahende Farben nach gewünschtem Stil oder Motto
  • gemütliche Ecken zum Entspannen und Möglichkeiten zur Selbstbeschäftigung
  • platzbietende Location, z.B. Scheune, Jugendzentrum, Sportheim, Zeltwiese
  • Feierliche und natürliche Deko mit Ballons, Girlanden, vielen Lampions und Lichterketten
Ein Barwagen kommt toll auf der Festival-Hochzeit (c) Fräulein Wunschfrei

10. Scandi Hochzeit – Cosy und hyggelig Heiraten

Der Scandi Stil ist zart angehaucht und minimalistisch. Das Thema passt genauso gut zu Hochzeiten, die den ewigen Sommer feiern, wie zu einer gemütlich kuscheligen Herbst- oder Winterhochzeit mit Fokus aufs Hygge-Gefühl.

Scandi besticht durch natürliche, vor Gemütlichkeit erstrahlende Einfachheit. 

Das macht den Scandi-Stil aus: Zurückhaltend, geborgen, naturbelassen, individuell, gemütlich 

Scandi-Hochzeit im Überblick:

  • Aufgeräumtes Design mit Fokus auf gemütlicher Geborgenheit
  • Helle Farben, z.B. Weiß, Creme, Nude, Beige; oder dunkle Basis als Dark Scandi
  • Gleichmäßige Beleuchtung oder romantisches Kerzenlicht mit vielen Kerzen
  • moderne oder hyggelige Location, z.B. Loft, Lagerhalle, urtümliches Restaurant
  • Naturmaterialien und nachhaltige Deko, z.B. Holz, Baumwolle, Leinen, Moos, Zweige, Trockengras, Rauchglas
Die Scandi Hochzeit ist aufgeräumt und minimalistisch (c) Stella de Smit

11. Verzauberte Hochzeit- Wundersam und fantasievoll

Die verzauberte Hochzeit ist detailverliebt, verspielt und fantasievoll entrückt. Passend für Paare, die eine Teeparty im Wunderland feiern wollen. Oder für Prinzessinnen, die ihren Traumprinzen gefunden haben. 

Das macht den vezauberten Stil aus: Phantasievoll, verspielt, märchenhaft, vielseitig, bezaubernd 

Verzauberte Hochzeit im Überblick:

  • märchenhaft entrückt wie eine Teeparty im Wunderland
  • elegante Farben mit fantasievollen, bunten Details
  • fantasievolle Symbolik, z.B. Schlüssel, Schmetterlinge, Feen, übergroße Uhren
  • verzauberte Location, z.B. Zirkuszelt, Rosengarten, alter Freizeitpark, Waldhütte
  • verspielte Deko, z.B. viele Kerzen, schwebende Gegenstände, verwirrende Wegweiser
Traum oder Wirklichkeit? Wundersame Hochzeitsdekoration

12. Retro – Flashige Rockabilly-Hommage

Die flippige Hochzeit im Retro-Stil ist eine Zeitreise in die 40er bis 70er Jahre. Die Farben sind frech und poppig. Neonschilder, eine Jukebox oder eine Popcorn-Maschine sorgen für nostalgischen Flair. Oder alles ist etwas glatter und eleganter, wie bei Mad Men und Frühstück bei Tiffany.

Das macht den Retro-Stil aus: Design-orientiert, nostalgisch, adrett, rockabilly 

Retro-Hochzeit im Überblick:

  • nostalgische Feier im “Rockabilly” oder “Mad Men” Stil
  • knallige Farben in Kombination mit Pastell, z.B. Kirschrot, Neon, Mint, Grau
  • Elemente aus den 40er bis 70er Jahren, z.B. Jukebox, Popcornmaschine, Oldtimer
  • oldschool Location, z.B. American Diner, alte Bar/Café, Rollschuhhalle
  • Retro-Deko, z.B. Neonschilder, alte Blech-Werbeschilder, bunte Bonbonschaufeln
Kräftige Farben für den Rockabilly Look auf deiner Retro Hochzeit (c) Katrin Stahl

13. Landhochzeit – Herrenhaus-Romantik und Shabby Chic

Auf einer Hochzeit im ländlichen Stil hört man die Vögel zwitschern. Gemütlichkeit und familiäre Wärme und der Hauch von “Erbstück haften der Dekoration an und die alten Möbel werden durch ihre Kratzspuren oder den fehlenden Lack erst richtig authentisch

Das macht den Landhaus-Stil aus: Ländlich, romantisch, elegant, verspielt, Shabby Chic 

Landhochzeit im Überblick:

  • ländliche Herrenhaus-Romantik mit authentischen Gebrauchsspuren
  • geschmackvolle Farben, z.B. Rosa, Apricot, Türkis
  • altes Porzellangeschirr, antike Holzmöbel mit Kratzern, Baumwolle, Jute
  • ländliche Location, z.B. Landgasthof, Cottage, Teehaus, Englischer Garten
  • Elegant-rustikale Deko, z.B. Spitzendecken, Kerzenständer, Wiesenblumen, Porzellanfiguren
Der Kaffeetisch zur Landhochzeit wir mit Porzellangeschirr und filigranen Blütenmustern gedeckt

14. Mediterran – Hochzeit im Duft von Zitronen und Oliven

Eine mediterrane Hochzeit ist wie ein Kurzurlaub in die italienische Toskana: Hier dominieren warme, erdige Farben, das Gesamtbild ist sehr natürlich.

Der Duft von Oliven, Zitrusfrüchten und frischen Kräutern liegt in der Luft und erschafft ein herrlich entspanntes und sommerliches Ambiente

Das macht den mediterranen Stil aus: Sommerlich, erdige Farben, natürlich, erinnert an die Toskana oder die französische Provence, familiär, leger 

Mediterrane Hochzeit im Überblick:

  • Familiäre Fiesta im Toskana- oder Provence-Stil
  • natürliche Farben, z.B. Braun, Grün, Gelb mit mattem Gold und Messing
  • statt klassischen Blumenbouquets dominieren Kräuter, Oliven, Zitronen, etc.
  • sommerliche Location, z.B. Weingut, Obstgarten, Innenhof, Finka, Tapas Bar
  • Gemütlich-fröhliche Deko, z.B. Glaskaraffen, Häkelspitze, eingetopfte Bäumchen, Windspiele, Lampions
Kräuter in hübschen Töpfen: Tischdekoration und Ergänzung zum Essen

15. Tropical – Exotische Hochzeit mit Regenwald-Flair

Eine Tropical Hochzeit ist für dich genau das Richtige, wenn du von heißen Sommermonaten nicht genug bekommen kannst und dich umgeben von exotischem Dschungelgrün am wohlsten fühlst! Große Tropenblätter und ein erfrischender Mix aus bunten Blüten und exotischen Früchten bestimmen den Look. 

Das macht den Tropical-Stil aus: Sommerlich, viel tropisches Blattgrün, farbenfrohe/lebendige Farbakzente mit Blumen und exotischen Früchten

Tropical-Hochzeit im Überblick:

  • Erfrischende Sommerhochzeit mit Dschungelflair
  • Frische Farben, z.B. Dschungelgrün mit kräftigen Farbtupfern und Rosegold
  • Große Tropenblätter und Blumen und Blüten im Regenwaldstil, bzw. Früchte
  • hochsommerliche Location, z.B. Tropenhaus (Tierpark), Biosphäre, Strandlokal
  • exotische Deko, z.B. Ananas, Palmblätter, Bambus, Bast, Holz, Metallic-Details
Tropische Hochzeitsdeko lässt sich super stilvoll mit Metallic Rosegold kombinieren

16. Maritim – Strandhochzeit mit Wind im Haar

Hochzeit im Leuchtturm und Feier am Wasser. Für freiheitsliebende Paare, die das Meer anzieht, ist dieser Stil der Richtige. Ob auf einem Schiff in adretter Atmosphäre oder einem zwanglosen Fest am Strand.

Das Rauschen des Wassers und das Lied der Möwen sind der Soundtrack einer maritimen Hochzeit. 

Das macht den maritimen Stil aus: Sommerlich, adrett, luftig, freiheitsliebend 

Maritime Hochzeit im Überblick:

  • Strand- oder Schiffshochzeit für Freunde des Meeres
  • Farben im Matrosenlook, Weiß mit Blauabstufungen, Details in Rot und Koralle
  • Nautik-Symbole und Zubehör, z.B. Schiffstau, Kompass, Matrosenmütze, Anker
  • maritime Location, z.B. Strand(lokal), Hafen, Schiff, Hausboot
  • Deko aus dem Meer, z.B. Treibholz, Muscheln, Seesterne, Sand in Vasen; Wimpelgirlanden und Bänder im Wind
Maritime Tischdeko in Blau/Weiß mit Meeres-Motiven wie Seepferdchen und Krabbe

17. Pampasgras-Hochzeit – Goldene Sommer- und Herbsthochzeit

Obwohl die schlanken Halme oft eingesetzt werden, um andere Stile zu vervollständigen, z.B. den freiheitsliebenden Boho-Look, ist Pampasgras als Hochzeitsdeko mittlerweile so beliebt, dass sich ein eigener Trend daraus gebildet hat.

Als Haupt-Deko-Merkmal verleiht das sommerliche Ziergras einer Hochzeitsfeier Freiheits-Vibes im ungezwungenen Chic. 

Das macht den Pampasgras-Stil aus: Filigran, sonnig, anmutig, frei 

Pampasgras-Hochzeit im Überblick:

  • Hochzeitsfeier mit Sommerfeld-Romantik oder goldenem-Herbst-Flair
  • Ungekünstelte Farben, z.B. Holz- und Goldtöne, Creme, Kupfer, Grün
  • Naturnahe Materialien, z.B. Makramee, Spitze, Pflanzen und Gräser, Glas
  • Natürliche Location, z.B. Sommerwiese, Koppel, See(restaurant), Garten
  • Dekoration mit Pampasgräsern, z.B. Ballongirlanden, Traumfänger, Bögen
Ein Hauch von Freiheit, Ferne und Sommer: Hochzeitsdeko mit Pampasgras
Share this: 
9
5
s
Q
b
E